Login

Logo

Besucherzahl: 71475    Online sind ... 28

Gymnasium Georgianum Hildburghausen

* Staatliches Gymnasium *

Das Gymnasium Georgianum ist eine allgemeinbildende Bildungseinrichtung mit den Klassenstufen 5 bis 12. Schülerinnen und Schüler werden auf die Erlangung der allgemeinen Hochschulreife vorbereitet. Den Abschluss der Schulausbildung bildet des Abitur des Freistaates Thüringen.

Die offizielle Adresse: gymgeorg.de

Es erfolgt eine regelmäßige Aktualisierung des Seiteninhalts.
Bei den Standardeinstellungen der Webbrowser wird der Seiteninhalt zwischengespeichert und nicht immer aktualisiert.
Um die neuesten Inhalte auf den Seiten zu erhalten, drücken Sie für ein manuelles Neuladen der Seite die Tastenkombination Strg+F5.


+++ TELEFONISCHE ERREICHBARKEIT +++

0 36 85/67 9-1 150 Tel. allgemein
0 36 85/67 9-1 151 Fax

0 36 85/67 9-1 152 Durchwahl Frau Specht
0 36 85/67 9-1 153 Durchwahl Frau Voelkel

Wir bitten um Beachtung!
-Sekretariat-
HBN, 29.04.2020

 

Wichtige Informationen der Schulleitung!

Hildburghausen, den 29.11.2020

Wichtige Informationen für alle Schüler, Eltern und Lehrer des Gymnasiums!
 
  1. Die Termine für den am 02.12.2020 stattfindenden Schnelltest werden Ihnen im Laufe des Montags per Mail mitgeteilt. Wir bitte um Beachtung! Für die Eltern ist ein Schreiben vom Landratsamt beigefügt, welches zum Test ausgefüllt und unterschrieben mitzubringen ist.
  2. Für die Notbetreuung wurde folgende Ergänzung verfügt: Ergänzend zur Regelung der Notbetreuung teile ich Ihnen mit, dass aus Sicht des Staatlichen Schulamtes Südthüringen auch alleinerziehende Erwerbstätige unabhängig von Ihrer Berufsgruppe in den Kreis der Anspruchsberechtigten für die Notbetreuung aufgenommen werden.
  3. Wie der schulische Ablauf ab Donnerstag erfolgen soll ist noch offen. Auch hier werden wir versuchen, Sie rechtzeitig zu informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Frank Wagner
Schulleiter
 
Hildburghausen, den 24.11.2020

Werte Schulgemeinschaft und Eltern,
ab Mittwoch, 25.11.2020, gilt die Ampelfarbe "ROT"

mit folgenden Besonderheiten:

Es gilt ein zusätzliches Betretungsverbot für alle Schüler und Lehrer des Gymnasiums.
AUSNAHMEN vom Betreutungsverbot:
  • Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen, welche eine Notbetreuung benötigen.
  • Lehrer zur Betreuung dieser Schülergruppen.

Weitere Informationen zur Schulorganisation während der Phase ROT werden durch den Schulleiter über die gewählten Elternvertreter entsprechend versendet.
 
Hildburghausen, den 01.11.2020
ACHTUNG!
Für alle schulfremde Personen und Eltern gilt ab dem 02.11.2020 ein BETRETUNGSVERBOT für das gesamte Schulgelände des Gymnasiums.
Das Betretungsverbot gilt zunächst für die Zeitdauer vom 02.11. bis zum 30.11.2020.
In diesem Zusammenhang weisen wir nochmals darauf hin: 
Das Befahren und Parken von Pkw's ist auf dem gesamten Schulgelände für schulfremde Personen und Eltern untersagt.
Ausgenommen davon sind
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulverwaltung und der Schulämter,
  • Reinigungspersonal von externen Anbietern und Handwerkern oder ähnliche.
Das Betreten dieser Personen ist auf ein Mindestmaß zu beschränken. Beim Betreten des Schulgebäudes herrscht für diesen Personenkreis eine Mund-Nasen-Bedeckungspflicht.
 
Hildburghausen, den 29.10.2020
Werte Eltern,
bitte beachten Sie eventuelle Hinweise und Informationen des Schulleiters zum Schulstart nach den Herbstferien, welche per E-Mail über die Eltervertreter der Klassen an alle Eltern weitergeleitet werden.
 
Hildburghausen, den 05.10.2020
Werte Eltern,
durch die Jahreszeit bedingte Symptome von Erkältungen in Verbindung mit möglichen Corona-Infektionen erschweren den Sorgeberechtigten die Entscheidung, ob für das Kind eine Betreuung in unserer Einrichtung noch möglich ist oder ob das Betreueungsverbot gilt. Um den Entscheidungsprozess für Eltern zu Erleichtern hat das Bildungsministerium eine Handreichung für Eltern erarbeitet.
Bitte beachten Sie die nachfolgenden Vorgehensweisen, aber suchen Sie im Zweifel immer den Rat Ihres Hausarztes.

Als Pdf-Dokument bitte HIER klicken
VORSICHT! --- SPAM-Mails --- VORSICHT!

Aktuell sind gefälschte E-Mails im Umlauf, welche vorgeben, vom Gymnasium oder einer Sekretärin versendet zu sein.
Ein Mailkonto des Gymnasiums war kurzzeitig einem Hackerangriff ausgesetzt.
Es wurden Gegenmaßnahmen eingeleitet, dennoch werden die Adressen über die Mailinglisten der Hacker mit abgefischten Mailinhalten als Spammails in Umlauf gebracht.

Bitte behandeln Sie E-Mails vom Gymnasium mit besonderer Sorgfalt.
Im Zweifel löschen Sie bitte die Mail. Achtung! Die Schadsoftware befindet sich im Anhang der Mail oder wird durch einen Link auf eine falsche Homepage-Adresse auf Ihre System gedownloadet.
Wichtig! Wir versenden in Mails keine Links zu Unterseiten der Homepage.
Sollten wichtige Mitteilungen auf der Homepage für Sie bereit stehen, nennen wir nur die Rubrik, in der Sie sich von der Startseite aus entsprechend hinnavigieren können.

Besonderes Kennzeichen der gefälschten Mail: z.B.  Absendervermerk:  'schulpost' <addida.mir@gutz.mrz.tz>
Der eigentliche Absender ist nicht das Konto der Schule.
Mail löschen, egal welcher Inhalt in der Mail angeblich übermittelt wird.

N. Fischer
HBN, den 16.08.2020

Die Schulleitung bitte um strikte Einhaltung der Hygienemaßnahmen beim Schulbesuch!
- Zutritt nur über Haupteingang (Abstandsregeln beachten), Hände desinfizieren im Eingangsbereich
- Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Bewegung auf dem Schulgelände sowie im Schulhaus
- Maximale Schüleranzahl pro Raum beachten
- Bewegungsrichtungen (teilweise Einbahnstraßenregelung) im Gebäude beachten (Ausgangstür: Tür zwischen Alt-/Neubau Richtung Straße)
- Siehe auch Hygienemaßnahme der TMBJS
 

Ihr Schulleiter
OStD F. Wagner

Weitere LINKS